Grenzwerte

Die Grenzwerte der EMICODE®-Kategorien wurden für die einzelnen Produktgruppen wie folgt festgelegt:

 

 

Verlegewerkstoffe und andere Bauprodukte

 

µg/m3EC1PLUSEC1EC2
TVOC nach 3 Tagen≤ 750≤ 1000≤ 3000
TVOC nach 28 Tagen≤ 60≤ 100≤ 300
TSVOC nach 28 Tagen≤ 40≤ 50≤ 100
R-Wert basierend auf AgBB-NIK-Werten nach 28 Tagen       1--
Summe der nicht bewertbaren VOC≤ 40--
Formaldehyd nach 3 Tagen≤ 50≤ 50≤ 50
Acetaldehyd nach 3 Tagen≤ 50≤ 50≤ 50
Summe von Form- und Acetaldehyd

≤ 0.05 ppm     

≤ 0.05 ppm      ≤ 0.05 ppm  
Summe von flüchtigen K1/K2 Stoffen nach 3 Tagen       ≤ 10≤ 10≤ 10
Jeder flüchtige K1/K2 Stoff nach 28 Tagen  ≤ 1≤ 1≤ 1

 

 

 

Oberflächenbehandlungsmittel

 

µg/m3EC1PLUSEC1EC2
Summe TVOC+TSVOC nach 28 Tagen≤ 100, davon
max. 40 SVOC      
≤ 150, davon
max. 50 SVOC     
≤ 400, davon
max. 100 SVOC
Formaldehyd nach 3 Tagen≤ 50≤ 50≤ 50
Acetaldehyd nach 3 Tagen≤ 50≤ 50≤ 50
Summe von flüchtigen K1/K2 Stoffen nach
3 Tagen
≤ 10≤ 10≤ 10
Jeder flüchtige K1/K2 Stoff nach 28 Tagen        ≤ 1≤ 1≤ 1

 

 

 

Aktuelles

 

BGH-Urteil: Unzulässige Prüfsiegel-Werbung
mehr

Grünes Bauen mit EMICODE

 

Orientierungshilfe für Archtitekten und Planer.
Kostenfrei für Sie zum Download oder Bestellung unter info@emicode.com.

Tipp vom Experten

 

Schichten-Check bei Böden Man sollte genau prüfen, ob die für den gesamten Bodenaufbau verwendeten Materialien emissionsarm sind. mehr

Informationen

 

30 Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten zum EMICODE® finden Sie in unserem Informationsblatt. mehr

Broschüre

 

Schauen Sie unter Ihren Fußboden In unserer neu aufgelegten Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den EMICODE®. mehr