Tipp vom Experten

Untergrund für Bodenverlegung vorbereiten

Damit die Freude an Parkett, Teppich und Co. lange währt, muss der Fußboden vor der Verlegung entsprechend vorbereitet werden. Warum das so ist und wie es richtig geht, zeigen wir hier:

 

1. Untergrund prüfen

Nicht jeder Fußboden ist in einem so guten Zustand, dass Sie direkt mit der Verlegung Ihres neuen Wunsch-Bodenbelags beginnen können. Deshalb sollte dieser vorher auf seine Belegreife überprüft werden. Ist der Untergrund uneben, spröde oder feucht kann dies später ärgerlich Auswirkungen auf den Bodenbelag nach sich ziehen: Der Teppich schlägt leicht Wellen, im PVC-Boden zeichnen sich schnell Risse ab und Parkett oder Kork brechen an Nut oder Feder.

 

2. Untergrund reinigen

Grundsätzlich muss der Untergrund in jedem Fall gründlich gereinigt werden. Er sollte komplett frei von Gips-, Farb-, Öl- oder Fettresten sein.

 

3. Boden grundieren

Feuchte aus dem Bodenuntergrund kann zu Schädenan Teppich, Fliese und Co. führen. Daher ist vor dem Verlegen unbedingt eine Sperrgrundierung erforderlich. Diese schützt den Untergrund effektiv gegen Feuchtigkeit, verfestigt ihn in der Regel und bindet aufliegenden Staub. Wichtig: Nur sehr emissionsarme Grundierungen einsetzen. Wer auf das EMICODE®-Siegel achtet, sorgt für mehr Wohngesundheit.

 

4. Unebenheiten ausgleichen

Stark unebene Böden  sollten zudem nivelliert, das heißt geglättet werden. Dafür stehen verschiedene Ausgleichsmassen zur Verfügung. Welche Sie bzw. Ihr Handwerker wählen, hängt zum einen von der auszugleichenden Höhe ab  und zum anderen von der Art des Untergrundes. Die Herstellerangaben auf der Verpackung dienen als Orientierungshilfe. In jedem Fall gilt: Beim Nivellieren auf sehr emissionsarme, sprich EMICODE®-zertifizierte Ausgleichsmassen zurückgreifen.

 

 

Tipp vom Experten "Untergrund für Bodenverlegung vorbereiten" als PDF

Aktuelles

 

BGH-Urteil: Unzulässige Prüfsiegel-Werbung
mehr

Grünes Bauen mit EMICODE

 

Orientierungshilfe für Archtitekten und Planer.
Kostenfrei für Sie zum Download oder Bestellung unter info@emicode.com.

Tipp vom Experten

 

Vorteile von Designbelägen Welche Vorteile diese optischen Hingucker bieten erfahren Sie hier.

Blog

 

Das Zuhause soll wohngesund und nachhaltig sein. Ratgeber-Tipps und hilfreiche Informationen für eine optimale Raumluft, Schimmelvermeidung und Co. finden Sie in unserem Blog.

Informationen

 

30 Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten zum EMICODE® finden Sie in unserem Informationsblatt. mehr

Broschüre

 

Schauen Sie unter Ihren Fußboden In unserer neu aufgelegten Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den EMICODE®. mehr