Prüfmethode und Lizenzvergabe

EMICODE® ist ein markenrechtlich geschütztes Zeichen der GEV.  Die Nutzung wird den GEV-Mitgliedern durch Lizenzen gestattet. Das erforderliche Antragsformular ist bei der Geschäftsführung erhältlich. Der Lizenzbescheid wird gebührenfrei erteilt.

Voraussetzung für die Vergabe einer Lizenz zur Führung des Zeichens EMICODE® ist die Erklärung der Konformität von Produkten mit den Einstufungskriterien der GEV durch den Antragsteller. Die dafür erforderlichen Prüfungen sind gemäß der GEV-Prüfmethode durchzuführen. Die korrekte Einstufung von Produkten erfolgt eigenverantwortlich durch das Mitglied und wird von der GEV überwacht.

Lizenzprodukte, die vom Markt genommen werden, werden der GEV vom Lizenzinhaber angezeigt. Bei Namensänderungen ist ein neuer Lizenzantrag für den betroffenen Artikel zu stellen.

Der Lizenzbescheid kann ihnen auf Wunsch in bis zu 9 Sprachen ausgestellt werden.

 

Aktuelles

 

BGH-Urteil: Unzulässige Prüfsiegel-Werbung
mehr

Grünes Bauen mit EMICODE

 

Orientierungshilfe für Archtitekten und Planer.
Kostenfrei für Sie zum Download oder Bestellung unter info@emicode.com.

Tipp vom Experten

 

Spielen auf sicherem Boden Gerade für Kinder spielt sich alles auf dem Fußboden ab. mehr

Informationen

 

30 Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten zum EMICODE® finden Sie in unserem Informationsblatt. mehr

Broschüre

 

Schauen Sie unter Ihren Fußboden In unserer neu aufgelegten Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den EMICODE®. mehr